Hotel Restaurant Adria in Bad Ems

DAS IST BAD EMS

Am 24. Juli 2021 hat die UNESCO entschieden, Bad Ems in das Welterbe „Great Spa Towns of Europe“ aufzunehmen. Damit wurde dem Kurort an der Lahn die höchste internationale Anerkennung verliehen, die eine Kulturstätte erhalten kann.

Bad Ems erhält diese prestigeträchtige Auszeichnung gemeinsam mit zehn anderen bedeutenden Kurorten Europas, darunter Karlsbad (Tschechien), Vichy (Frankreich), Spa (Belgien) und Bath (England).

Umgeben von der idyllischen Landschaft des Rhein-Lahn-Kreises vereint Bad Ems historische Pracht mit natürlicher Schönheit auf harmonische Weise.

Die Stadt blickt auf eine reiche Geschichte als Kurort zurück und begeistert Besucher mit ihren prächtigen Bauten, den charmanten Promenaden entlang der Lahn und den weitläufigen Parkanlagen. Bad Ems ist bekannt für seine heilenden Thermalquellen, die seit Jahrhunderten Menschen aus aller Welt anziehen. Die Emser Therme, Deutschlands modernste Wellnesstherme, ist nur eines der vielen Highlights der Stadt und bietet ein unvergleichliches Wellnesserlebnis.

Für Wanderfreunde und Naturliebhaber bietet Bad Ems zahlreiche Wanderwege, die durch die atemberaubende Natur der Region führen. Ob entlang der Lahn, durch dichte Wälder oder auf die Höhenzüge mit ihren beeindruckenden Ausblicken – die Umgebung von Bad Ems lädt zu vielfältigen Entdeckungen ein.

Kulturell hat Bad Ems ebenfalls viel zu bieten. Veranstaltungen, Konzerte und traditionelle Feste sorgen das ganze Jahr über für Unterhaltung und machen den Aufenthalt in der Stadt abwechslungsreich und spannend.